Go Back
+ servings
Cremige Joghurt-Pasta Shishbarak

Cremige Joghurt-Pasta mit Hack-Topping

Schön cremig und super herzhaft.
Rezept für: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Nudeln - nach Wahl

Für die Sauce

  • 600 g Joghurt 3,5% oder veganer joghurt
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Speisestärke
  • 20 ml kaltes Wasser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Getrocknete Minze
  • 1 TL Zimt
  • Salz, Pfeffer

Für das Topping

  • 400 g Rinderhack oder veganes Hack
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Mandelstifte
  • 1/2 TL Zimt
  • Salz, Pfeffer

Zum Garnieren

  • gehackte Petersilie

Zubereitung

Joghurt-Sauce

  • Joghurt mit Brühe in einem großen Topf miteinander vermengen und erhitzen.
  • Speisestärke mit kaltem Wasser vermengen und in die erhitzte Sauce rühren, kurz aufkochen lassen und sofort wieder auf mittlere Stufe stellen.
  • Knoblauch schälen, mit etwas Salz im Mörser zerstoßen und in die Sauce rühren.
  • Minze und Zimt ebenfalls einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce ca. 10 Minuten auf niedriger Stufe leicht köcheln lassen.

Topping

  • Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Olivenöl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und die Zwiebeln sowie dem Hack darin anbraten.
  • Mandeln hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
  • Die Hälfte davon direkt in die Sauce rühren.

Zusammenstellen

  • Nudeln nach Packungsangabe kochen, abseiehn und direkt in die Joghurtsauce geben. Nudeln ca. 5 Minuten in der Sauce ziehen lassen und gelegentlich durchrühren.
  • Nudeln auf Teller verteilen, mit Hackmischung toppen und mit gehackter Petersilie garnieren.

Notizen

*Rezept enthält Affiliate-Links. 
Du hast das Rezept ausprobiert?Folge @Bistrobadia.de oder tagge dein Bild mit #bistrobadia