Shakshuka in einer Pfanne

Shakshuka

Shakshuka ist ein ikonisches Gericht der Levante. Eine herrlich aromatische Sauce aus Tomaten und Paprika, in der ein paar Eier gegart werden. Super lecker!
Drucken Rezept pinnen
Rezept für: 2 Personen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Rote Paprika
  • 1 mittelscharfe Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Zucker
  • 2 1/2 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver - edelsüß
  • 20 ml Wasser
  • 1 kleine Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 kleine Handvoll Frischer Koriander oder Petersilie
  • 1 Prise Za'atar - Optional

Zubereitung

  • Zwiebel fein hacken und mit Olivenöl und einer Prise Zucker in der Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten glasig braten.
  • Paprika, Chili (entkernt) und Knoblauch fein hacken und zu den Zwiebeln in der Pfanne geben.
  • Salz, Zimt und Paprikapulver untermischen und für ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. (Du kannst anstelle der Chili auch etwas Harissa nehmen)
  • Die Tomatenwürfel und etwas Wasser in die Pfanne geben und weiterhin bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren lassen.
  • Um die Eier in der Sauce zu pochieren, schiebe mit einem Löffel 4 kleine Flächen in die dickflüssige Sauce und schlage dort jeweils ein Ei auf. Nach Wunsch kannst Du die Eier etwas salzen.
  • Lege einen Deckel auf die Pfanne und warte 6 Minuten. (Je nach nachdem, wie fest du das Eigelb magst, kannst Du mit der Zeit variieren)
  • Koriander/Petersilie hacken und auf das fertige Gericht streuen.
  • Optional: bestreue die Eier mit einer Prise Za'atar.
Du hast das Rezept ausprobiert?Folge @Bistrobadia.de oder tagge dein Bild mit #bistrobadia