Go Back
+ servings
Zaatar Hähnchen Salat

Za'atar Hähnchen Salat

Herrlich frisch und aromatisch!
Rezept für: 2 Personen

Zutaten

Für das Hähnchen

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Za'atar
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone - Bio
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Für den Salat

  • 1/2 Lollo Verde
  • 2 Handvoll Pflücksalat
  • 6 Kirschtomaten
  • 6 Radieschen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Handvoll Minze
  • 100 g Feta
  • 2 TL Za'atar
  • 1 EL Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Za'atar

Zubereitung

Hähnchen marinieren

  • Hühnchen wachen und trockentupfen. 
  • Zitrone gründlich waschen, Schale fein abreiben und eine Hälfte auspressen. 
  • Knoblauch schälen und mit etwas Salz im Mörser fein zerstoßen.
  • Zitronensaft und -Abrieb, Olivenöl, Knoblauch, Za’atar, Salz und Pfeffer miteinander vermengen und das Hähnchen ordentlich damit einreiben. Hähnchen anschließend zum Ziehen ca. 15 Minuten zur Seite stellen.

Salat

  • Gemüse waschen und trockenschleudern.
  • Gemüse in die gewünschte Form schneiden, Kräuter grob hacken.
  • Gemüse und Kräuter miteinander vermengen.
  • Olivenöl, Zitronensaft, Za'atar, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen und abschmecken. Anschließend den Salat damit marinieren und mischen.
  • Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett auf hoher Stufe rösten, bis sie goldbraun sind. Anschließend direkt aus der Pfanne nehmen.
  • Backofen auf 140 °C vorheizen.
  • Hähnchen in einer Pfanne mit etwas Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten scharf anbraten und anschließend für ca. 10 Minuten zum Durchgaren in den Backofen geben. (Alternativ auf dem Grill garen)
  • Salat und Hähnchen auf Teller verteilen und mit Pinienkernen und ggf. Salz, Pfeffer und mehr Za'atar toppen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Folge @Bistrobadia.de oder tagge dein Bild mit #bistrobadia